Willkommen beim HINTERGRUND-Verlag

Der HINTERGRUND-Verlag engagiert sich für die Fortschreibung und Weiterentwicklung einer kritisch-emanzipatorischen Gesellschafts- und Subjektwissenschaft, die dem Abbau zwischenmenschlicher Herrschaftsverhältnisse und der Zurückdrängung antiaufklärerischer Ideologien verpflichtet ist.

„Die Kritik der Religion endet mit der Lehre, dass der Mensch das höchste Wesen für den Menschen sei, also mit dem kategorischen Imperativ, alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist“ (Karl Marx 1843/1844), oder – so Marx und Engels – Verhältnisse zu schaffen, „worin die freie Entwicklung eines jeden die Bedingung für die freie Entwicklung aller ist“ (1848, S. 482)

0

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen